Systemische Aufstellungen

systemische Aufstellung, Familienaufstellung

Durch Aufstellungen lassen sich Strukturen, Kräfte und Abhängigkeiten ans Licht bringen, die unser Leben und Verhalten unbewusst beeinflussen und uns häufig an der eigenen Entfaltung hindern. 

Mit Hilfe von Repräsentanten (Personen, aber auch Symbolen, Orten, Gegenständen) können das Generationen überschreitende Herkunftssystem, die vielen Aspekte der Gegenwartssysteme (zum Beispiel Partnerschaft, Organisationen, Firmen, Teams), oder Anteile unserer Persönlichkeit abgebildet werden. 

Im weiteren Prozess kommen dann die verborgene Dynamiken des jeweiligen Systems ans Licht, die sich sonst der Wahrnehmung entziehen. Fast immer ergeben sich dabei überraschende Erkenntnisse und oft unerwartete Lösungen

Die Wirkungen dieser systemischen Arbeit gehen tief und sind dauerhaft. Sie brauchen Zeit, um sich voll zu entfalten. Darum macht es auch Sinn, sich über einen längeren Zeitraum mit dieser Arbeit auseinander zu setzen. Ich kenne nichts Kraftvolleres, die eigene Entwicklung zu fördern.

Das Kleingedruckte:

Aufstellungen sind „in“ – aber viele Anbieter übersehen dabei, dass man mit einer hoch wirksamen Methode auch Schaden anrichten kann. 

Um heilsam und klärend zu wirken, stellt sie hohe Anforderungen an Erfahrung, Integrität und Einfühlungsvermögen des Aufstellungsleiters. 

Und Aufstellungen sind nicht in allen Situationen DAS Mittel der Wahl. Deshalb führe ich – speziell vor Familienaufstellungen – immer ein ausführliches Vorgespräch und stehe nach einem Aufstellungsprozess für Nachgespräche zur Verfügung. Denn manchmal, wenn sich im Inneren viel tut, braucht man den Austausch darüber.

ImpulsPro - Gert Schmidinger

ImpulsPro

die Dachmarke der Lebens- & Sozialberater

Impressum
Tel. +43 676 9211440